Ganzheitliche Rückenhilfe

Der Atlas ist der oberste Wirbel in der Halswirbelsäule, also ein zentraler Lastenträger. 
Da es zwischen diesem und der Axis, 2. Halswirbel, keine Bandscheibe gibt, ist dieser Bereich einer der sensibelsten und exponiertesten unseres Körpers. Bei vielen Menschen ist der Atlas verschoben er kann aber auch verdreht oder seitlich gekippt sein. Diese Verschiebung ( Subluxation ) ist häufig Ursache für ein verschobenes Becken, den Beckenschiefstand. Es kann aber auch im wichtigen Bereich der Austrittsstelle des Spinalnervs eine Verengung stattfinden, die eine Einschränkung der Nervenimpulse bewirkt.

Atlasvital ist eine ganzheitliche Gesundheitsförderung nach dem Prinzip der Verbesserung des Stütz- und Halteapparates sowie der Optimierung der Funktionen des zentralen Nervensystems.

Der Therapeut stellt keine Diagnosen, verschreibt keine Medikamente, seine Aufgabe besteht darin, eine vorhandene Subluxation (Verschiebung) zu beheben und damit den Körper zur Selbstheilung anzuregen ohne diesen zu belasten.

Atlasvital ist kein Allheilmittel.

Atlasvital wird in Deutschland nicht von den Krankenkassen übernommen.

Hinweis

Wir sind dazu verpflichtet, Sie auf folgenden Hinweis aufmerksam zu machen:

Die hier empfohlenen Anwendungen und Produkte sind keine Heilmittel im Sinne des Arzneimittelgesetzes! Die auf dieser Seite bereitgestellten 
Informationen sind ausschließlich informativ und sollen nicht als Ersatz für eine ärztliche Behandlung verstanden werden.

Sie sind weder Heilaussagen oder Heilversprechen im rechtlichen Sinn, noch sind sie als solche zu verstehen.

 

Besucher online

Wir haben 52 Gäste online